Wissenswertes zur Kommunalwahl

Münster 24.08.2020: Die Fragen stellten wir den Kandidaten vom Bündnis 90/Die Grünen Peter Todeskino, der CDU Markus Lewe, der Linken Ulrich Thoden, der FDP Jörg Behrens und der SPD Michael Jung.

 

Die Antworten der Kandidaten sehen Sie nachfolgend in alphabetischer Reihenfolge der Fraktionen:

BÜNDNIS 90/Die Grünen

6 Fragen an Peter Todeskino

Wie kann der Zusammenhalt in der Stadt gestärkt werden?

Wie können pflegebedürftige Menschen gut versorgt werden?

Wie stehen Sie zur Rolle und Finanzierung der Freien Träger?

Wie kann Integration gefördert, Rassismus bekämpft werden?

Was muss in den kommenden fünf Jahren geschehen, um Wohnungsnot zu lindern?

Wie können benachteiligte Menschen unterstützt werden?

CDU

 5 Fragen an Markus Lewe

Wie kann der Zusammenhalt in der Stadt gestärkt werden?

Wie stehen Sie zur Rolle und Finanzierung der Freien Träger?

Wie kann Integration gefördert, Rassismus bekämpft werden?

Was muss in den kommenden fünf Jahren geschehen, um Wohnungsnot zu lindern?

Wie können benachteiligte Menschen unterstützt werden?

Die Linke

6 Fragen an Ulrich Thoden

Wie kann der Zusammenhalt in der Stadt gestärkt werden?

Wie können pflegebedürftige Menschen gut versorgt werden?

Wie stehen Sie zur Rolle und Finanzierung der Freien Träger?

Wie kann Integration gefördert, Rassismus bekämpft werden?

Was muss in den kommenden fünf Jahren geschehen, um Wohnungsnot zu lindern?

Wie können benachteiligte Menschen unterstützt werden?

FDP

6 Fragen an Jörg Behrens

Wie kann der Zusammenhalt in der Stadt gestärkt werden?

Wie können pflegebedürftige Menschen gut versorgt werden?

Wie stehen Sie zur Rolle und Finanzierung der Freien Träger?

Wie kann Integration gefördert, Rassismus bekämpft werden?

Was muss in den kommenden fünf Jahren geschehen, um Wohnungsnot zu lindern?

Wie können benachteiligte Menschen unterstützt werden?

SPD

6 Fragen an Michael Jung

Wie kann der Zusammenhalt in der Stadt gestärkt werden?

Wie können pflegebedürftige Menschen gut versorgt werden?

Wie stehen Sie zur Rolle und Finanzierung der Freien Träger?

Wie kann Integration gefördert, Rassismus bekämpft werden?

Was muss in den kommenden fünf Jahren geschehen, um Wohnungsnot zu lindern?

Wie können benachteiligte Menschen unterstützt werden?