Ausschnitt aus Plakat zur Demo mit allen teilnehmenden Organisationen

NICHT MIT UNS!

Wir frieren nicht für Profite!

 

Der Paritätische beteiligt sich angesichts der aktuellen Krise auf Bundes- und Landesebene an Bündnissen für soziale Gerechtigkeit ("Solidarischer Herbst").

 

Auch hier in Münster hat sich auf Initiative des DGB Stadtverbands ein Bündnis gegründet: „NICHT MIT UNS! - Wir frieren nicht für Profite!“. In Absprache mit dem Kreisgruppenvorstand haben wir uns diesem Bündnis angeschlossen. Wir glauben, dass ein breites gesellschaftliches Bündnis, bei dem es um Solidarität und die gemeinsame Bewältigung der aktuellen Herausforderungen geht, auch hier in Münster sinnvoll ist.

 

Wer wir sind


Wir sind ein Zusammenschluss von aktiven Gewerkschafter*innen, Studierenden, Beschäftigten, Aktivist*innen und Bürger*innen, Initiativen, Organisationen und sozialen Trägern die der Überzeugung sind, dass wir unsere Ziele nur gemeinsam und solidarisch erreichen. Wir lassen uns nicht spalten - sei es aufgrund von Hautfarbe, Herkunft, Religion, Geschlechtsidentität, sexueller Orientierung oder Handicap. Wir wissen, dass uns die aktuelle Krise alle trifft und wir nur gemeinsam stark sind. Unser Protest grenzt sich entschieden ab von rechten Ideologien, Verschwörungsmythen und -erzählungen. Wir sind solidarisch mit jedem Menschen, der sich gegen den Krieg wendet oder vor diesem flüchtet. Wir stehen gemeinsam auf für ein vielfältiges, buntes, offenes und gerechteres Münster. Unsere Antwort auf die Krise lautet: Menschen vor Profite!

 

Das komplette Positionspapier können Sie direkt hier herunterladen.